bgm bauer
"Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage." Dieses Zitat aus der Tragödie Hamlet
von William Shakespeare wird oft bemüht, wenn es um existentielle Fragen geht.  
 
Ich möchte das Zitat auf unser großes Ereignis in Gammelsdorf von 1313 ummünzen.
"Bayer oder Nichtbayer." Das war damals für unsere Heimat die schicksalsträchtige Frage.
Den Ausgang der Schlacht vom 09. November 1313 kennen wir. Sie war damals richtungweisend für die Zugehörigkeit unserer Heimat zum schönen Bayernland.
 
Zur 700-jährigen Wiederkehr dieses Ereignisses hat die Gemeinde Gammelsdorf die
Erinnerung an diese letzte echte Ritterschlacht für alle interessierten Bürgerinnen und
Bürger in nah und fern aufgefrischt. Auf diesen Seiten können Sie sich über den historischen
Hintergrund ausgiebig informieren. Wir sind bemüht, Ihnen auf den folgenden Seiten so viel
wie möglich historisch belegte Information zu vermitteln. Ich bin mir sicher, dass wir damit
Ihr Interesse geweckt haben, sich näher mit dem historischen Ereignis zu befassen.
 

Jetzt  sind die Festveranstaltungen  vorüber und wir können auf vier Tage zurückblicken, die in die Geschichte von Gammelsdorf eingehen werden. Ich möchte mich nochmals bei allen beteiligten Helfern, Sponsoren, Vereinen, dem  Festausschuss und vor allem den zahlreichen Besuchern, sehr herzlich bedanken.

Eine außerordentliche Ehre und der Höhepunkt unserer Feier war sicherlich der Festgottesdienst mit dem hochwürdigsten Herrn Kardinal Reinhard Marx und anschließender Festansprache des bayerischen Ministerpräsidenten Herrn Horst Seehofer, der zugleich die Schirmherrschaft für das Fest übernommen hatte.

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch auf der Homepage mit dem Rückblick auf ein gelungenes Fest.

 

Paul Bauer

Erster Bürgermeister